Architektur beginnt
immer mit einer Idee

Erfolgsgeschichten auch.
Als Architekten verband uns schon immer der Anspruch, nachhaltige Lebens- und Identifikationsräume für Menschen zu erschaffen. Bei unserem Wirken entsteht ein Spannungsfeld, in dem Ideen wachsen und Visionen Wirklichkeit werden können. Wir nennen es Arbeitsraum–01.

ar–01 ist der Ausgangspunkt
für eine konzeptionell geprägte Methodik, die vom offenen und unabhängigen Denken, Spielen, und Überraschen geprägt ist – und in die der Bauherr als Mensch eintritt. Denn für uns sind Gebäude die Bühne des Lebens und die Menschen die Protagonisten, an deren Ansprüchen sich Bauwerke messen müssen.

ar–01 steht für Konzeptarchitektur.
Seit über 20 Jahren entstehen in unserem Studio starke, belastbare Ideen und Bauwerke, die polarisieren dürfen. Und an deren Anfang immer ein Mensch steht. Und eine Idee.

Architektenleistungen

Konzeption

Wir entwickeln belastbare und zukunftsfähige Konzepte für architektonische Gestaltungen, die Perfekt auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt sind.

Planung

Wir verfügen über die notwendigen Erfahrungen in allen Leistungsphasen des Hochbaus vom Neubau bis zur denkmalpflegerisch anspruchsvollen Sanierung.

Beratung

Wir bieten individuelle und unabhängige Beratung rund um die Immobilie, Bauplanung und die Bauausführung.

 

Bauüberwachung

Wir bieten alle erforderlichen Leistungen zur Begleitung einer qualitätsgesicherten Bauausführung entsprechend HOAI an.

Tilo Glöß Dipl.-Ing. Architektur

  • geboren 1972 in Freiberg
  • kaufmännische Berufsausbildung
  • Studium Stadtplanung und Architektur an der Bauhaus-Universität Weimar
  • sein 2001 als Architekt tätig
  • Gründung und Partner von ar-01 konzeptarchitekten 2002

Michael Milew Architekt BDB

  • geboren 1973 in Reichenbach/Vogtl.
  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Metall- und Maschinenbranche
  • Studium der Stadtplanung und Architektur an der an der Bauhaus-Universität in Weimar
  • 2002 Gründung von ar-01 konzeptarchitekten
  • Vorstandsmitglied der BG Erzgebirge/ Chemnitz des BDB-Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V.
  • Von 2004 bis 2017 Leitung Arbeitskreis Stadtentwicklung des Freiberger Agenda21 e.V.
  • Seit 2016 aktive Mitgliedschaft im Förderverein der Bundesstiftung Baukultur
  • Seit 2016 betreibt er den Blog baukultur.fg
  • Seit 2019 Organisation einer Vortragsreihe zum Thema Stadt- und Gesellschaftsentwicklung in Koorperation mit der TU-Bergakademie Freiberg.
© ar–01 konzeptarchitekten